Filmtipp von epd Film: "Der Junge muss an die frische Luft"

Der junge Hape Kerkeling
Der Junge muss an die frische Luft

Warner Bros

Der Junge muss an die frische Luft

Der kleine Hans Peter wächst in einer gut behüteten Großfamilie im Ruhrpott der 70er Jahre auf. Seine Mutter leidet an Depressionen und er ist der einzige, der sie mit seinen Entertainer-Einlagen zum Lachen bringen kann. Doch dass sie den Freitod wählt, verhindert er damit nicht. Aus dem kleinen Hans Peter wurde schließlich Hape Kerkeling, dessen Autobiografie Charlotte Link hier in Bildern eingefangen hat. Der Film oszilliert gekonnt zwischen Freude und Trauer, hat in Julius Weckauf einen talentierten Jungdarsteller und fängt kongenial die Seele des Ausgangswerkes ein.

© Warner Bros. Pictures

Regie: Caroline Link. Buch: Ruth Toma (nach dem Buch von Hape Kerkeling). Mit: Luise Heyer, Diana Amft, Sönke Möhring, Elena Uhlig, Joachim Krol, Maren Kroymann. Länge: 99 Minuten. FSK: ab 6 Jahren. Ab 27. Dezember im Kino.

 

Neue Lesermeinung schreiben

Wir freuen uns über einen anregenden Meinungsaustausch. Wir begrüßen mutige Meinungen. Bitte stützen Sie sie mit Argumenten und belegen Sie sie nachvollziehbar. Vielen Dank! Damit der Austausch für alle ein Gewinn ist, haben wir Regeln:

  • keine werblichen Inhalte
  • keine Obszönitäten, Pornografie und Hasspropaganda
  • wir beleidigen oder diskriminieren niemanden
  • keine nicht nachprüfbaren Tatsachenbehauptungen
  • Links zu externen Webseiten müssen zu seriösen journalistischen Quellen führen oder im Zweifel mit einem vertretbaren Prüfaufwand für die Redaktion verbunden sein.

Die Redaktion behält sich das Recht vor, Beiträge zu bearbeiten, macht dies aber stets kenntlich. Wir zensieren nicht, wir moderieren.
Wir prüfen alle Beiträge vor Veröffentlichung. Es besteht kein Recht auf Publikation eines Kommentars.

Lesermeinungen

Sehr geehrter Herr Lampert,

vielen Dank für Ihren Hinweis. Wir haben den Fehler korrigiert.

Herzliche Grüße aus der Redaktion