Filmtipp von epd Film: "Berlin Alexanderplatz"

"Ich bin der deutsche Traum"
Berlin Alexanderplatz

2019 eOne Germany

Berlin Alexanderplatz

Francis kommt als Flüchtling nach Berlin. In seiner Unterkunft lernt er Reinhold kennen, der für seine Geschäfte Straßendealer sucht. So gerät der leicht erpressbare Francis in die Welt des Berliner Drogenuntergrunds und erlebt dort einen kometenhaften Aufstieg. Hypnotisch mutet Burhan Qurbanis Neuverfilmung des Großstadtromans "Berlin Alexanderplatz" an, den er mit knallbunten Bildern des zeitgenössischen Berlins in die Gegenwart verlegt hat. Das Ergebnis ist ein rasantes, dreistündiges Drama mit fantastischen Darstellern.

Regie: Burhan Qurbani. Buch: Martin Behnke, Burhan Qurbani. Mit: Welket Bungue, Jella Haase, Albrecht Schuch, Martin Wuttke, Joachim Krol, Annabelle Mandeng. Länge: 183 Minuten. FSK: ab 12 Jahren. FBW: besonders wertvoll. Ab 16. Juli im Kino.

Neue Lesermeinung schreiben

Wir freuen uns über einen anregenden Meinungsaustausch. Wir begrüßen mutige Meinungen. Bitte stützen Sie sie mit Argumenten und belegen Sie sie nachvollziehbar. Vielen Dank! Damit der Austausch für alle ein Gewinn ist, haben wir Regeln:

  • keine werblichen Inhalte
  • keine Obszönitäten, Pornografie und Hasspropaganda
  • wir beleidigen oder diskriminieren niemanden
  • keine nicht nachprüfbaren Tatsachenbehauptungen
  • Links zu externen Webseiten müssen zu seriösen journalistischen Quellen führen oder im Zweifel mit einem vertretbaren Prüfaufwand für die Redaktion verbunden sein.

Die Redaktion behält sich das Recht vor, Beiträge zu bearbeiten, macht dies aber stets kenntlich. Wir zensieren nicht, wir moderieren.
Wir prüfen alle Beiträge vor Veröffentlichung. Es besteht kein Recht auf Publikation eines Kommentars.