Filmtipp: "Ich – Einfach unverbesserlich 3"

Gru und Dru
Ich - Einfach unverbesserlich 3 (3D)

Universal Studios

Aus dem einstigen Superverbrecher und Menschenfeind Gru mit dem osteuropäischen Akzent ist ein mehr oder weniger treusorgender Familienvater geworden, dem sogar die Minions den Dienst aufkündigen, weil sie sich unterfordert fühlen. Doch dann tritt nicht nur sein – ihm unbekannter – Zwillingsbruder Dru in sein Leben, er muss auch noch den schurkischen Balthazar Bratt zur Strecke bringen, der ganz Hollywood mit seinen gefürchteten Kaugummiblasen zupflastert …. Auch wenn Teil 3 etwas der Biss fehlt, hat die Fortsetzung der „Ich – Einfach unverbesserlich“-Serie immer noch tolle Einfälle – und den besten Oberschurken bislang.

© Universal Pictures

Regie: Kyle Balda, Pierre Coffin, Eric Gillon. Buch: Ken Daurio, Cinco Paul. Deutsche Sprecher: Oliver Rohrbeck, Martina Hill, Joko Winterscheidt, Julien Bam. Länge 96 Minuten. FSK: ohne Altersbeschränkung. Ab 6. Juli.

http://upig.de/micro/ich-einfach-unverbesserlich-3

 

Neue Lesermeinung schreiben

Wir freuen uns über einen anregenden Meinungsaustausch. Wir begrüßen mutige Meinungen. Bitte stützen Sie sie mit Argumenten und belegen Sie sie nachvollziehbar. Vielen Dank! Damit der Austausch für alle ein Gewinn ist, haben wir Regeln:

  • keine werblichen Inhalte
  • keine Obszönitäten, Pornografie und Hasspropaganda
  • wir beleidigen oder diskriminieren niemanden
  • keine nicht nachprüfbaren Tatsachenbehauptungen
  • Links zu externen Webseiten müssen zu seriösen journalistischen Quellen führen oder im Zweifel mit einem vertretbaren Prüfaufwand für die Redaktion verbunden sein.

Die Redaktion behält sich das Recht vor, Beiträge zu bearbeiten, macht dies aber stets kenntlich. Wir zensieren nicht, wir moderieren.
Wir prüfen alle Beiträge vor Veröffentlichung. Es besteht kein Recht auf Publikation eines Kommentars.