Medizin und Ethik

Alle Inhalte zu: Medizin und Ethik
Eine Operation am Gehirn kann Epilepsie-Patienten helfen - aber nicht immer
Der Theologieprofessor wünscht sich von der Kirche mehr politischen Realitätssinn, der Bischof hält dagegen
Die Schmerzen können furchtbar sein. Aber man muss nicht alles aushalten. Es gibt ein Recht auf Linderung
Ein Jurist erklärt, was Leihmutterschaft für das Kind bedeutet: Es kann eltern- und staatenlos sein
Wenn der Mensch menschliche Gene verändert: Greift er dann in Gottes Schöpfung ein? Darf man das?
Genschere klingt harmlos. Aber: Das Leben verändern, die Keimbahn, darf man das? Darüber muss man reden
Erste Hilfe bei psychischen Krisen – hier erfahren Sie, wo Sie bei seelischer Not schnelle Hilfe finden
Psychotisch? Im Wahn? Mit einer Angststörung? Prof. Tilman Steinert unterscheidet psychisch kranke Gewalttäter
Die Psychiatrie gilt als schlimmer Ort. Eine Akutstation in Berlin will möglichst ohne Zwang auskommen