Suche

Finden Sie Ihren Alltag superfad? Das können Sie ändern, sagt Christo Foerster: mit "Mikroabenteuern". Einfach raus und machen!
Im Märchen geht nach dem Dornröschenschlaf alles weiter wie zuvor. Nach Corona brauchen wir Neues, zu viel ist kaputt gegangen
Es gibt so viele Wörter - warum solche verwenden, die andere verletzen
Drei Alben mit Ein-Wort-Titeln, thematisch fokussiert und voller Songwriter-R'n'B
Arnd Brummer
Geduld ist eine der wesentlichen Lockdown-Lernaufgaben
"Selbst wenn, ich würde es nicht wollen", sagen heute viele. Die Vorstellung kann aber auch etwas Tröstendes haben
Henriette Reker,

Henriette Reker, geboren 1956, ist die einzige Oberbürgermeisterin einer Millionenstadt in Deutschland. Nach dem Jurastudium arbeitete sie bei der Holzberufsgenossenschaft und einer Innungskrankenkasse. 2015 wurde sie als Parteilose ins Amt der Oberbürgermeisterin von Köln gewählt und 2020 darin bestätigt. 2015 stach ein Rechtsextremist Henriette Reker am Tag vor der Wahl nieder, er durchtrennte ihr mit einem Jagdmesser die Luftröhre. Sie lebt in Köln und ist verheiratet mit dem australischen Golftrainer Perry Somers. 

Henriette Reker hat erlebt, was wirklich schlimm ist. Gegen verbale Angriffe ist die Kölner Oberbürgermeisterin seit dem Attentat unempfindlicher geworden
Begegnung - Barbara Schönberger und Wladimir Kaminer
Niemals, sagt Wladimir Kaminer. Och, wenn der Body ansprechend ist, geht das schon, sagt Barbara Schöneberger. Ein Gespräch über Humor in harten Zeiten
Barbara Schöne­berger

Barbara Schöne­berger, Jahrgang 1974, moderiert im Fern­sehen und bei Events, sie ist ­Entertainerin und Sängerin. Die Tochter eines Solo­klarinettisten studierte Soziologie und Kommunikations­wissenschaft in ­Augsburg und begann gleichzeitig ihre Fernseh­karriere. Ihr erster großer Erfolg war "Blondes Gift". Seit 2008 moderiert sie mit Hubertus ­Meyer-Burckhardt die NDR-Talkshow. Barbara Schöneberger lebt in Berlin.

Der Hornist Felix Klieser hat sich 13 Arien und Chöre vorgenommen und die menschliche Stimme durch das Horn ersetzt
Nils Husmann
Die Kirchen sind aufgerufen, ihre Gotteshäuser an Ostern geschlossen zu halten - für die Politik ist das ein Armutszeugnis
Er hat umgeschult. Jetzt btreut er alte Menschen mit Demenz. Das ist anstrengend. Und bereichernd
Alles schaut auf die Pflege. Endlich! Gibt es denn jetzt auch mehr Geld für die Pfleger:innen? Mehr Anerkennung, mehr Zeit für die ihnen anvertrauten Menschen? Behalten Sie das Thema mit uns im Auge.

Seiten