Suche

190 000 Schüler besuchen in Deutschland eine evangelische Schule. Was zeichnet sie aus? Was überhaupt meint gute Schule heute?
Hofheim, Monheim und Europa: Auch wer noch nicht reich an Jahren ist, kann was bewegen. Wir stellen Ihnen ein paar Mutmacher vor
Bishara und Ali. Yara und Mazen. Zehra und Michael. Sie sind füreinander da. Wie schön! Lauter besondere Liebesgeschichten
Ein Rollentausch hat zwei Journalistinnen sensibilisiert für die "andere Seite" Deutschlands. Wie ein Perspektivwechsel frischen Wind in den Alltag - oder gleich ins ganze Leben - bringen kann
Ja; die gibt es. Aber wie gehen wir mit ihnen um? Was ist der richtige Weg - ausgrenzen oder diskutieren? Annäherungen an eine schwierige Frage
Seit 20 Jahren herrscht Frieden in Nordirland. Doch jetzt kommt der Brexit. Ein kleines Land am Scheideweg: Bleibt es zwischen Protestanten und Katholiken friedlich? Oder bricht der Konflikt wieder auf?
Stickoxide, Feinstaub, Ammoniak – was so alles in der Luft ist. Und was man tun kann, damit sie wieder besser wird.
Ein Café im Bus, gerettete Kitas oder Kinderkonzerte – Gemeinden haben viele gute Ideen. Für die gibt’s dann auch noch einen Preis!
Irgendwas muss sich ändern, auch im Verkehr, wenn wir die Klimaerhitzung noch knapp aufhalten wollen. Manches wäre leicht zu ändern, anderes ein wenig unbequem. chrismon hat sich mal umgehört.
Mal sehen sie fast menschlich aus, mal steckt ihre Technik in unscheinbaren Kästen. Sie können immer mehr. Und das immer schneller. Künstliche Intelligenzen - und warum es Regeln für sie geben muss
Das Älterwerden hinterlässt Spuren. Das muss kein Makel sein! Und es birgt sowohl Herausforderungen als auch Chancen - es kommt immer auf die Perspektive an
Was fällt Ihnen ein zum Jahresanfang? Uns fällt natürlich die chrismon-Rubrik "Anfänge" ein. Lauter beeindruckende Geschichten von Menschen, die ihr Leben änderten – oder Veränderungen bewältigen mussten
Wie stärken wir die Menschen, die am Frieden bauen? Zum Beispiel, indem wir über sie schreiben. Lesen Sie Artikel über Menschen und Ideen und lassen Sie sich ermutigen von der Jahreslosung 2019: Suche Frieden und jage ihm nach
Liebe geht durch den Magen. Und Weihnachten ist das Fest der Liebe. Da beschäftigten wir uns doch gern mit Stollen, Spekulatius und Fondue. Und auch damit, wo unser Essen herkommt.
Wir teilen Personen rigide in Mann und Frau ein. Dabei kennt die Natur Zwischenformen – etwa transidente Menschen. Da passen körperliche Merkmale und das eigene Empfinden nicht zusammen. Wie gehen Menschen damit um?
Alleinsein tut manchmal richtig gut. Aber nicht immer. Und wie lernt man Leute kennen, wenn man sich einsam fühlt? Über Soziale Medien zum Beispiel. Oder indem man sich für andere engagiert. Da gibt es jede Menge Möglichkeiten.
Der Nobelpreisträger Kailash Satyarthi hilft Kindersklaven. Brot für die Welt hilft Kailash. Und wir? Helfen, weil es auch für uns selber ein gutes Gefühl ist.
100 Jahre ist sie her - die Revolution in Deutschland 1918. Wir schauen zurück und nach vorn: Wer waren die Akteure? Was wurde erreicht? Wofür müssen wir auch heute noch kämpfen? Dazu ein paar Lese- und Kulturtipps.
Sie tun was, die jungen Leute, sie setzen sich mit Gott und der Welt auseinander, bei uns um die Ecke und in Afrika. Geschichten mit einer besonderen Perspektive.

Seiten