Suchergebnisse

Am 31. Oktober feiert alle Welt den Beginn der Reformation im Jahr 1517. Hier gibt es dazu jede Menge Promi-Zitate, Rückblicke und Analysen
Auf der Buchmesse dreht sich dieses Jahr alles um Frankreich. Wir haben unsere besten Frankreich-Geschichten und Buch-Empfehlungen gesammelt. Und lassen viele Autoren selbst zu Wort kommen
Leid trifft den einen, und die andere nicht. Wie kann das sein? Hat Gott damit zu tun? Will oder kann er das menschliche Leiden nicht verhindern? Stellt er die Menschen auf die Probe? Gibt es Gott überhaupt? Keine Antwort – aber kluge Gedanken dazu
Deutschland hat gewählt: Große Verluste für die Volksparteien, ein Erdruschtsieg für die AfD. Auf unserer Themenseite finden Sie erste Meinungen zum Wahlausgang und Rückblicke auf die Wahlzeit.
Wollen jetzt alle im Wald beerdigt werden? Wie teuer ist eine Bestattung? Und wenn ich kein Geld habe? Auf dem Friedhof unterm Baum - geht das? Alles, was man zu Bestattung und Friedhof wissen muss: 65 Fragen und 65 Antworten. Okay: fast alles
Wenn die Seele erkrankt, ist die Ratlosigkeit oft groß. Auch die Hoffnungslosigkeit. Marietta aber will es schaffen. Wird es schaffen. Dazu "chrismon praktisch" mit vielen Tipps
Wie gerecht geht es in Deutschland zu? Bei uns diskutieren ein Wirtschaftsexperte und der Diakoniepräsident. Eine Alleinerziehende berichtet, wie sie finanziell klarkommt. Und chrismon-Herausgeberin Irmgard Schwaetzer nimmt Stellung zur Altersarmut.
Was macht der See mit uns - und wir mit dem See? Wir haben den Langener Waldsee ein Jahr lang begleitet: Vom Eis im Winter bis zu den ersten Enten, von den Leinen, die ins Wasser gelassen wurden - bis zur Eröffnung des Strandbades
Kunst auf allen Kanälen. "documenta 14" und "Luther und die Avantgarde" sind nur zwei von vielen Highlights in Deutschland. Doch was ist mit den Künstlern, den Künstlerinnen los? Warum politisieren sie unentwegt? Hier finden Sie die Erklärungen dazu
Die Erde ist wunderschön - aber leider auch bedroht. Lesen Sie, welche Folgen der Klimawandel in Alaska hat. Und wie Forscher aus dem All und im Meer sehen können, was die Erderwärmung anrichtet.
Sie mögen Vogelgezwitscher? Dann tun Sie was für Insekten! Denn ohne Insekten gibt's keinen Vogelgesang. Hier lesen Sie, wie man Balkon und Garten naturnah gestaltet, welche Tiere nerven und welche Bücher Anfängern und Fortgeschrittenen nützen.
Leben mit pflegebedürftigen Kindern
Sie leben mit Schlafmangel zwischen Lachen, Krämpfen, mit Bärenstolz, am Limit. Fünf Geschichten erzählen, wie pflegebedürftige Kinder, ihre Eltern und Geschwister das schaffen, und wer ihnen hilft.
Straßenszenen in La Loma
In Kolumbien ist nach 52 Jahren der längste Krieg der Geschichte zu Ende gegangen. Aber wie geht Frieden? Und welche Rollen spielen die Kirchen weltweit bei der Versöhnung?
Gewalt löst keine Probleme, sie schafft nur neue, sagen die Friedenskirchen. Sind die Quäker, Mennoniten und Brethren für andere Kirchen Vorbilder? Was tun sie, wenn es hart auf hart kommt? Und was bringt ihr Engagement wirklich für den Frieden?
Kirchentag in Berlin 2017
Der Wahlkampf macht diesen 36. Kirchentag zusätzlich interessant. Themen wie Ökowende, Armutsflüchtlinge, Europas Zukunft, Islamfeindlichkeit oder Politikverdrossenheit sind klassische Kirchentagsthemen - und jetzt besonders wichtig
Spiderman am Alexanderplatz in Berlin fotografiert von Gerhard Westrich
Die gute Nachricht: Sie sind unter uns! Die schlechte: Sie sind nicht immer so einfach zu erkennen wie Spiderman, der auf dem Bild gerade Mittagspause macht. Nicht jeder Superheld steckt in einem Kostüm, schwingt sich an Spinnenfäden durch die Lüfte und jagt Superschurken. Die meisten sitzen wohl eher in Pflegeheimen, U-Bahnen oder neben uns auf der Parkbank, tragen Kittel, Uniformen und Norwegerpullis.
We should be all feminists, Chiara Ferragni
"We should all be feminists" – das steht auf einem Shirt des französischen Luxuslabels Dior, mit dem Models und Schauspielerinnen sich gerade gerne zeigen. Für Leute, die nicht schlappe 550 Euro ausgeben wollen für ein einfaches Shirt, gibt es auch günstigere Varianten. Ist halt hip gerade, Feminismus ist plötzlich Mainstream. Aber welchen Feminismus brauchen wir denn nun, haben wir die Feministin Margarete Stokowski im Doppelinterview mit Konstantin Wecker gefragt. "Wir brauchen den nicht", sagte sie, "wir machen den." Also bitte: lauter Texte übers Machen.
Reformation geht nur global. Ihre Botschaft gehört keinem Land, keiner Konfession, keiner Glaubenstradition allein. Die Kirchen der Reformation sind so vielfältig und unterschiedlich wie das Leben auch.