Umfrage

Stöbern Sie im Umfrage-Archiv

In Zeiten von Corona ist kein Ort wichtiger als das eigenen Zuhause. Aber wie weit von Ihrem Geburtsort ist es entfernt?

­Es gibt Forscher, die zwischen den "Nirgendwos" und den "Dagebliebenen" unterscheiden. Klar, auch die Nirgendwos wohnen irgendwo, ziehen aber oft um und verstehen sich als Weltbürger. Fast zwei Drittel der Befragten leben weniger als 100 Kilometer vom Geburtsort entfernt. Das kann Konflikte geben, wenn sich die einen vielleicht mehr für globale Fragen interessieren und die anderen sich für den Sportverein im Ort engagieren. ­Vielleicht hilft es ja, den Geschichten der neun Prozent zuzuhören, die in einem anderen Land geboren wurden!

Die Umfrage wurde Mitte Februar erhoben, bevor die Coronakrise in Deutschland akut wurde.

Stöbern Sie im Umfrage-Archiv

Alle Inhalte zu: Umfrage

Grafik Umfrage
"Wie bequem!" – "Aber das Klima!"