Wangari Maathai

Wangari Maathai wurde 1940 in der kenianischen Provinz Nyeri geboren. Sie studierte Biologie in den USA und in Deutschland, bevor sie nach Kenia zurückkehrte und dort erst an der Universität arbeitete, das Green Belt Movement und die Grüne Partei in Kenia gründete und später ins Parlament einzog. 2011 starb sie in Nairobi.