Veronica Ferres

Veronica Ferres

Dirk von Nayhauß

Veronica Ferres, 2017 Dirk von Nayhauß

Veronica Ferres, geboren 1965, wurde in den 90ern bekannt mit Filmen wie "Schtonk!" und "Das Superweib". Sie erhielt viele Auszeichnungen: Grimme-Preis, Bambi, Goldene Kamera, den Deutschen Fernsehpreis. Ferres engagiert sich für die Arche-Kinderstiftung, eine Kinderklinik in Jerusalem, aidskranke Kinder in Südafrika und ein Kinderhospiz in Burgholz. Sie lebt mit ihrem Mann, dem Finanzunternehmer Carsten Maschmeyer, und ihrer Tochter in München.