Theo Zwanziger

Für sein Engagement gegen Fremdenfeindlichkeit, Diskriminierung und Rechtsextremismus wurde er mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet: Der ehemalige Präsident des Deutschen Fußballbundes (DFB) Theo Zwanziger, geboren kurz nach Kriegsende in Altendiez im Rhein-Lahn-Kreis, gehört nach einer spektakulären Karriere als Fußballfunktionär dem FIFA-Exekutivkomitee an. Er ist erklärter Fan von Borussia Mönchengladbach. In seiner außersportlichen Laufbahn durchlief der promovierte Jurist Stationen als Steuerinspektor, CDU-Abgeordneter im rheinland-pfälzischen Landtag, Regierungspräsident und Verwaltungsrichter. 1991 gründete Zwanziger eine Anwaltskanzlei in Jena und später in Altendiez.