Sebastian Koch

Sebastian Koch

Dirk von Nayhauß

Sebastian Koch, 1962 geboren, zählt spätestens seit "Das Leben der Anderen" (2006) zu den gefragtesten deutschen Schauspielern. Er war in zahlreichen historischen Rollen zu sehen, darunter als Andreas Baader, Rudolf Höss, Richard Oetker, Claus Graf Stauffenberg, Albert Speer, Klaus Mann und Alfred Nobel. Ab 4. Oktober läuft "Werk ohne Autor" in den Kinos, die Geschichte ist angelehnt an das Leben Gerhard Richters. Sebastian Koch hat zwei Kinder und lebt in Berlin.