Wolfgang Huber

Wolfgang Huber

Rolf Zöllner/epd-bild

Wolfgang Huber

Wolfgang Huber, Jahrgang 1942, ist Professor für Theologie in Berlin, Heidelberg und Stellenbosch (Südafrika). Von 2003 bis 2009 war er Vorsitzender des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland, von 1994 bis 2009 Bischof der evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz. Außerdem war er chrismon-Herausgeber der ersten Stunde und Mitglied im Deutschen Ethikrat. Er ist Kuratoriumsvorsitzender der Stiftung Garnisonkirche Potsdam. Als Theologe setzt er sich vor allem mit ethischen Fragen auseinander. 2019 erschien von ihm das Porträt "Dietrich Bonhoeffer. Auf dem Weg zur Freiheit" (C.H. Beck).

Meta

Wolfgang Huber bei chrismon