Michael Obert

Michael Obert, 1966 in Breisach am Rhein geboren, studierte Betriebswirtschaft und machte Karriere als Jungmanager, bis er 1993 kündigte und  zu einer zweijährigen Reise durch Lateinamerika aufbrach. Anschließend begann er ein neues Leben als Buchautor und Journalist und berichtet seither vor allem aus Afrika und dem Nahen und Mittleren Osten.

Seine Reportagen und Fotografien erscheinen unter anderem in DIE ZEIT und ZEIT Magazin, Süddeutsche Zeitung Magazin, GEO, Vogue und Greenpeace Magazin sowie in internationalen Medien wie Das Magazin (Zürich), Sonntagszeitung (Zürich), Standard (Wien), GQ France, Courrier International (Paris), The Journal (New York) und Himal Southasian (Katmandu).

Zwischen seinen Reisen lebt Michael Obert in Berlin.