Melanie Brinkmann

Melanie Brinkmann

Moritz Küstner

Melanie Brinkmann

Melanie ­Brinkmann,  geboren 1974, ist Virologin. Sie ist ­Professorin an der Technischen ­Universität Braunschweig und leitet die Arbeitsgruppe "Virale Immun­modulation" am Helmholtz-­Zentrum für Infektions­forschung in Braunschweig. In der Corona-­Pandemie ­informierte sie ­immer wieder in  den Medien über das neue Virus. ­Außerdem beriet sie die Politik und machte sich stark für die "No Covid"-­Strategie. Sie ist ­Mutter dreier Kinder.