Meike Winnemuth

Meike Winnemuth, Jahrgang 1960, ist freie Journalistin und schrieb über ihre einjährige Weltreise den Bestseller „Das große Los. Wie ich bei Günther Jauch eine halbe Million gewann und einfach losfuhr“ (Knaus). Seit Januar macht sie einen weiteren Selbstversuch: Jeden Monat in einer anderen deutschen Stadt, nachzulesen auf www.zurueckauflos.com. Wenn sie nicht reist, lebt sie in Hamburg und München.

Meta