Max Czollek

Max Czollek

Katrin Binner

Max Czollek

Max Czollek, Jahrgang 1987, ist Politikwissenschaftler, Lyriker ­und Coach. Er gibt die Zeitschrift "Jalta – Positionen zur jüdischen Gegenwart" mit heraus, kuratierte den Kongress "Des­integration" und 2017 die "Radikalen ­Jüdischen Kulturtage" im Berliner Maxim Gorki ­Theater. Er hat drei Gedicht­bände ­geschrieben. 2020 ­erschien "Gegenwartsbewältigung" (­Hanser). Er lebt in Berlin.