Karin Lackus

Karin Lackus

privat

Karin Lackus, Jahrgang 1959, hat evangelische Theologie studiert und als Pfarrerin in der Erwachsenenbildung und im Religionsunterricht gearbeitet. Die letzten Berufsjahre war sie in der Klinikseelsorge tätig und engagierte sich besonders in der Palliativarbeit. 2016 erschien ihr gemeinsam mit Christiane Bindseil verfasstes Buch: "Mir geht es gut, ich sterbe ­gerade" (Neukirchener Verlags­gesellschaft, 12,99 Euro). Seit 2020 schreibt sie aus der Perspektive ihrer eigenen Krebserkrankung. Seit Anfang 2022 ist sie Autorin des Blogs "Krankenstand" für chrismon.

Meta

Karin Lackus bei chrismon