Joachim Neander

Joachim Neander

Stiftung Neanderthal Museum

Joachim Neander

Joachim Neander, 1650–1680. Sein Lied "Lobe den Herren" machte ihn postum berühmt. Der ­Bremer ­studierte Theo­logie, fand zum erweckten Glauben und ­bekam seine erste Anstellung als Latein­schulrektor in Düsseldorf. ­Er starb 30-jährig als kaum bekannter Hilfsprediger in Bremen.