Igor Levit

Igor Levit

Dirk von Nayhauß

Igor Levit

Igor Levit, geboren 1987 im russischen Gorki in eine jüdische Familie, gilt als einer der "großen Pianisten dieses Jahrhunderts". 1995 zog seine Familie nach Hannover, als 13-Jähriger begann er das Studium an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover, seit 2019 ist er dort selbst Professor. Levit kommentiert politische Ereignisse auf Twitter (@iporpianist), aber auch vor seinen Konzerten. Zuletzt erschienen neun CDs mit allen 32 Sonaten Beethovens(Sony, ca. 50 Euro). Im März begann er via Twitter öffentliche Hauskonzerte zu geben. Igor Levit lebt in Berlin.