Heinz Bude

Heinz Bude

Foto: Thomas Rabsch

Heinz Bude, 60, lehrt als Professor für Makrosoziologie an der Universität Kassel, außerdem leitet er den Arbeitsbereich „Die Gesellschaft der Bundesrepublik“ am Hamburger Institut für Sozial­forschung. Heinz Bude hat eine Tochter, die noch zur Schule geht.
Er schrieb unter anderem das Buch „Bildungspanik“ (Hanser) und zuletzt „Gesellschaft der Angst“ (Hamburger Edition).