Gisa Klönne

Gisa Klönne

Irène Zandel

Gisa Klönne, Das Wort, chrismon plus 02/2019, cp_02_19

Gisa Klönne, geboren 1964, ist Erfinderin des Kölner Ermittlerteams Judith Krieger und Manni Korzilius. Für ihren dritten Roman "Nacht ohne Schatten" erhielt die gebürtige Stuttgarterin, die früher als Journalistin arbeitete, den Friedrich-Glauser-Krimipreis, die höchstdotierte Auszeichnung für deutschsprachige Kriminalliteratur. Ihr autobiografisch inspirierter Familienroman "Das Lied der Stare nach dem Frost" um eine mecklenburgische Pfarrersfamilie stand wochenlang auf der Spiegelbestsellerliste.

Meta