Folkhard Isermeyer

Folkhard Isermeyer

Patrice Kunte

Begegnung mit Prof. Dr. Folkhard Isermeyer und Frau Gerster zum Thema Landwirtschaft.

Folkhard Isermeyer, Jahrgang 1958, ist ­Präsident des ­Thünen-Instituts. Das Bundesforschungs­institut versorgt die Politik mit ­Informationen, zum ­Beispiel: Schaden große Landmaschinen den Ackerböden? Er studierte Agrarwissenschaften in Göttingen, wo er eine Honorarprofessur ­innehat. Folkhard Isermeyer hat vier Kinder.