Espen Eichhöfer

Espen Eichhöfer 1966            Geboren in Nesbyen, Norwegen 1992-2000  Studium Kommunikationsdesign in Essen seit 2006     Mitglied bei  "Ostkreuz – Agentur der Fotografen" Lebt in Berlin Awards / Scholarships 2013 "Konrad Wolf" Prize für Ostkreuz 2011 Working grant from the VG Bild Kunst for the Dokumentation" A State Emerges" im Südsudan 2009 "Artist in Residence" grant in Manila by invitation of "Goethe Institut" 2005 Körber Photo Award (" The Eldery" ) 2002 Documentary Photography Award Wüstenrot Foundation ("The Nest ") Sein Statement zu dem Artikel: "Die liberale Grundhaltung, die man immer wieder in Norwegen finden kann, imponiert mir sehr. Auch bei diesem Gefangenenausflug konnte man sehen, wie Vergebung und das Gewähren einer Chance das Menschenbild dort bestimmt."
Meta