Edgar Reitz

Edgar Reitz

Myrzik und Jarisch

Edgar Reitz, Regisseur, München 2017

Edgar Reitz, Jahrgang 1932, ist Autor, Regisseur und Hochschullehrer. Bei seinen Filmstudenten beobachtet er eine Tendenz, sich vom Internet abzuwenden, "einem Kontroll­system von teuflischer Dimension", wie er in seinem Aufsatz für "95 Anschläge..." schreibt. Zu Reitz’ wichtigsten Filmen zählen: "Cardillac", "Die Reise nach Wien", "Der Schneider von Ulm" und die weltbekannte "Heimat"-Trilogie.