Andreas Möller

Andreas Möller, 38, promovierte über die Wirtschafts- und Technikkritik der Weimarer Republik. 2009 erschien sein erstes Buch zum Thema Natur, „Traumfang. Eine Geschichte vom Angeln“. Sein zweites Buch „Das grüne Gewissen. Wenn die Natur zur Ersatz­religion wird“ ist bei Hanser erschienen. Möller leitet seit 2012 das Hauptstadt­büro des Kupferproduzenten Aurubis.

Foto: Anja Lehmann