Alois Prinz

Alois Prinz, 1958 geboren, ­Katholik und Journalist, schreibt Biografien für Jugendliche und Erwachsene, die teils gleich­zeitig im Beltz- und im Suhrkamp-Verlag erscheinen.

Ausgezeichnet wurden seine Biografien über Hannah Arendt (Evangelischer Buchpreis 2001) und Ulrike Meinhof (Deutscher Jugendliteraturpreis 2004). Für sein Gesamtwerk bekam er 2007 den Rosenheimer Literaturpreis. 2010 erschien „Der erste Christ. Die Lebensgeschichte des ­Apos­tel Paulus“.

Alois Prinz ist mit einer ­evangelischen Pfarrerin verheiratet.