Lesermeinungen

vor 12 Stunden 34 Minuten
"Ein tolles Übungsfeld für interessierte Leute " habe ich das genannt . Ich nehme es zurück: es ist brutal, gnadenlos, hemmungslos unzivilisiert. Und Sie als Zeitschrift tragen die volle...
vor 12 Stunden 37 Minuten
"Verständliche Kritik " heißt in diesem Falle aus der Sicht des Lesers gesehen. Er wähnte sich im Recht, Sie im Unrecht. Nachdem das geklärt ist, kann man die Situation auflösen, indem man erkennt,...
vor 12 Stunden 38 Minuten
Sehr geehrter Herr oder Frau G.L., eine verständliche Kritik wäre es, wenn tatsächlich Kommentare im Nachhinein gelöscht wurden. Das war schlichtweg nicht der Fall. Auf welchen...
vor 12 Stunden 40 Minuten
Eine sehr unfreundliche, unhöfliche Antwort , Herr Guethlein, auf eine doch recht verständliche Leserkritik. Angesichts des sehr oft rüden Tons vieler Artikel, Beiträge und Kommentare kann es schon...
vor 12 Stunden 42 Minuten
Sehr geehrter Herr Guethlein Ihre Antwort auf meine Unruhe über eine fälschlicher Weise angenommene Zensur hat mich nicht nur gefreut, sondern mir auch ein gerüttelt Maß an Respekt...
vor 12 Stunden 43 Minuten
Lieber Herr oder Frau Kroll, Sie können sich beruhigen, es wurde nichts gelöscht. Sie sind lediglich unter dem falschen Artikel gelandet. Die vielen Kommentare, die Sie meinen...
vor 12 Stunden 45 Minuten
An die Kontrollinstanzen und die Zensurleute von Chrismon Gestern konnte man noch 12 Lesermeinungen lesen. Heute nur noch 2. mit einer unerträglichen Redundanz zum Kreiß-Artikel....
vor 12 Stunden 47 Minuten
Die Bedeutung der Werbung ist gesunken. Für was wird denn noch Werbung gemacht? Für die Artikel des täglichen Bedarfes kaum noch. Für Waschmittel, Zahnbürsten, Mehl, Zucker, Kaffee, Tee, Joghurt,...
vor 12 Stunden 48 Minuten
Sehr geehrter Herr Thomas, mir ist nicht ganz wohl, wenn ich unter 4.) und 5.) von einem Gegensatz zwischen dem Allgemeinwohl, also dem national erfolgreichen Geschäftsverlauf, und einem allgemeinen...
vor 12 Stunden 51 Minuten
Sehr geehrte Frau Müller, Sie haben geschrieben: "Das Schöne an dieser Sorte von engagierter Kritik ist, dass sie niemandem wehtut". Nein, diese Sorte von Kritk hat sehr wohl ihre Opfer. Ziemlich...
vor 12 Stunden 52 Minuten
Ich möchte Herrn Professor Kreiß ganz herzlich danken für seine Klarstellung, was unter Kritik der Ökonomie zu verstehen sei. Zum Reformationsjubiläum eine von Luther inspirierte Anklage gegen den...
vor 12 Stunden 55 Minuten
Lieber Thomas ich unterscheide streng Systemfragen und individuelle Ethik. Das bestehende Wirtschaftssystem und die Ökonomielehre treiben die Akteure in zunehmend egoistisches Verhalten, setzen die...
vor 12 Stunden 56 Minuten
Beispiel 1: Sehen wir uns die aktuelle Situation bei VW an. Da wird eine "Schummel Software" eingebaut, damit die Autos bei der Abgasprüfung besser da stehen. Wer hat die veranlasst? Die Vorstände...
vor 12 Stunden 58 Minuten
Hallo Herr Kreiß, ich finde es toll, dass Sie sogar als ehemaliger Investment Banker und als Professor der Volkswirtschaftslehre unsere Wirtschaftsweise mal nicht nach den Lehren Ihres Fachs...
vor 13 Stunden 5 Minuten
Das wahre Problem ist der Zinseszins der für einen permanenten Wachstumszwang mit all seinen negativen Auswirkungen auf Umwelt und Gesellschaft - auch die Werbung - sorgt. Das Geld würde ohne den...
vor 13 Stunden 6 Minuten
Hand aufs Herz, liebe evangelische Publizistik mal Datenjournalismus-Basics: Wieviele Werbeagenturen wurden beschäftigt? Wieviel content-marketing betrieben, wieviel Online-Werbung eingekauft? Und...
vor 13 Stunden 7 Minuten
Die Reaktion der an der Werbewirtschaft profitierenden spricht sehr dafür, dass Prof. Kreiß mit seinen 10 Thesen den Nagel auf den Kopf getroffen hat. Allein die Behauptung, unsere "Soziale...
vor 13 Stunden 8 Minuten
Sehr geehrter Herr Professor Kreiß, ich gratuliere Ihnen zu Ihrem mutigen und richtigen Beitrag über die Sünden des globalisierten digitalisierten Wirtschaftsliberalismus vulgo Kapitalismus, zumal...
vor 13 Stunden 9 Minuten
Bin auch für eine drastische Reduzierung von Werbung. Begründung: Durch die andauernde Beriselung, nein, eher das Bombardement mit Werbung, ganz besonders im Internet, werden vor allem Kinder zu...
vor 13 Stunden 10 Minuten
Ich habe mich sehr über diese aufklärenden Thesen gegen Werbung gefreut! Dass Werbung oft zu mehr unnötigem und umweltschädigendem Konsum verführt, kann ich aus eigener Erfahrung bestätigen, am...

Seiten