Neue Lesermeinung schreiben

Da wir hier auf chrismon diskutieren, ist Matth. 11,15 Pflicht! Ansonsten scheinen Säuglingsschreie von Mädchen und Jungen gleich zu klingen: https://bmcpsychology.biomedcentral.com/articles/10.1186/s40359-016-0123-6

Wann der Geschlechtsdimorphismus loslegt, weiß ich nicht. Mir gelingt es nicht einmal, Alt- und Altusstimmen sicher zu unterscheiden. Geübte können das ganz locker. Man ist wieder mal versucht zu kalauern: Und die Bibel hat doch recht!

Wenn Mädchenchöre anders klingen als Jungenchöre, wäre eben zu fragen, ob das physiologische Ursachen hat oder an unterschiedlicher Ausbildung liegt. Ich kenne mich damit nicht aus. Falls Sie Informationen dazu haben, würde mich das interessieren.

Max Zirom