Neue Lesermeinung schreiben

Mit grossem Interesse habe ich Ihren Artikel über Entwicklungshilfe in Afrika gelesen.
Wenn man einmal, auch z.T. als möglicher Entwicklungshelfer in einem afrikanischen Land gewesen ist, kann man durchaus die Meinung von Frau Tatah verstehen, dass es von Deutschland unsinnig ist, militärische Protektion und Entwicklungshilfe in diktatorisch regierten Ländern zu machen, und das sind nach meiner Schätzung die meisten.
Das Drum-herum-Gerede von Herrn Müller wirkt da fast hilflos, aber was soll der arme Mann da auch sagen.
Der Meinung von Frau Tatah kann man voll zustimmen, dass die Grosskonzerne afrikanische Länder ausbeuten und dass keine Regierung bei uns in Europa dagegen etwas Wirksames unternehmen will, denn dann "tut es dem Westen weh" , wie Frau Tatah richtig bemerkt.
Inwieweit ein neues EU-Afrika-Abkommen eine Verbesserung bringt, erscheint mir fraglich.
Vielleicht leiten Sie meine Bemerkungen an Frau Tatah weiter, das wird sie vielleicht freuen, vielleicht auch an Herrn Minister Müller, das wird ihn vielleicht weniger freuen.