Neue Lesermeinung schreiben

Vielleicht war es ein Wortstellungsfehler und es hätte heißen sollen: "im Falle des Hirntodes sogenannte Innereien zu spenden". Laut Wikipedia gilt: "Innereien ist der küchensprachliche Sammelbegriff für die essbaren inneren Organe von Schlachttieren, Wild und Geflügel. Die wichtigsten Innereien sind Herz, Leber, Niere, Zunge, Magen, Kalbsbries, Kutteln, Hirn, Euter und Lunge. In Bayern und Österreich wird auch das Zwerchfell als „Kronfleisch“ angeboten." Auf jeden Fall Dank an G.L., hierauf aufmerksam gemacht zu haben.

Mahlzeit allerseits!

Max Zirom