Neue Lesermeinung schreiben

Wenn Linde (1997) keine Bestätigung für die Hypothese ergibt, dass (...) alleine auf einer Placebowirkung beruhten, dann kann man eben auf diese Untersuchung nicht die Behauptung stützen, dass Homöopathika keine über den Placeboeffekt hinausgehende Wirkung haben. Ich weiß nicht, ob Frau Dr. Grams oder Frau Holch das je getan haben. Man kann aber genau so wenig auf diese Studie die Behauptung stützen, dass Homöopathika eine über den Placeboeffekt hinausgehende Wirkung hätten. Also taugt diese Studie auch nicht für die Unterlassungsklage des Homöopathikaherstellers. Die Studie trägt somit nicht zur Klärung der strittigen Frage bei.

Einweisungen in die Psychiatrie (hazy ... crazy) per einer angeblichen Kritzelei von Albert Einstein auf der Rückseite eines ihm zugesandten Fotos sind somit auch nicht möglich.

Fritz Kurz