Neue Lesermeinung schreiben

Sie zitieren Auszüge aus meinem Leserbrief, um Ihre Argumentation gegenüber Herrn Husmann zu stützen. Dagegen verwahre ich mich ausdrücklich. Günstigstenfalls haben Sie meinen Leserbrief einfach nur so flüchtig gelesen wie meinen Namen, denn ich heiße Steinheimer und nicht Steinmeier. Ungünstigstenfalls ist Ihr Vorgehen manipulativ, denn Sie zitieren das, was Ihnen passt und verfälschen dadurch den Gesamtkontext. Ich schrieb nämlich auch "...völlig egal, woher dieser Typus Macho-Mann stammt oder wo er groß geworden ist..." Ihre aus dem Zusammenhang gerissene Einzelpassage verkürzt also den Inhalt meines Leserbriefes unzulässig. Ich bin im übrigen ehrenamtlich seit 6 Jahre als Jobpate tätig - unter anderem für Flüchtlinge, und das mit Herz und Einsatz. Auch deshalb bin ich mit Ihrer Vorgehensweise nicht einverstanden.