Neue Lesermeinung schreiben

Ich möchte Ihnen und der Redaktion herzlich für Ihren Artikel über die Mutter, die da anklagt, danken.
(Das muss eine großartige Frau sein?!) Ich finde es sehr sehr gut und wichtig, dass so ein Artikel
in einer Zeitschrift erscheint, die nicht im Verdacht steht, fremdenfeindlich oder rassistisch zu sein.
Sie haben soo recht! Wir, die wir uns um Mitmenschlichkeit und Hilfsbereitschaft bemühen, dürfen
das, was Sie beschreiben, nicht ausblenden; denn es ist leider auch ein Teil der Realität.
Setzen Sie Ihren Artikel doch mal fort und helfen Sie uns, mit so etwas umzugehen - nicht wie die
Populisten, aber auch nicht wie die, die so etwas einfach nicht wahrhaben wollen und darauf verweisen,
dass es auch unter ethnisch deutschen Männern Gewalttätigkeit gibt - (Was für ein schwachsinniges
Argument!?) - und damit das Problem einfach unter den Teppich kehren.