Neue Lesermeinung schreiben

Ihr Artikel über die beiden misshandelten Frauen hat mich erschüttert und lässt mich nicht mehr los. Schlimm finde ich nicht nur die Taten, sondern auch die mangelnde Hilfe und fehlende Entschädigung.
Ich möchte es kurz machen – gibt es eine Möglichkeit, die beiden von privater Seite finanziell zu unterstützen, damit z.B. der Kauf eines Trampolins oder E-Bikes möglich sind? Würden die beiden das annehmen? Wie könnte das praktisch aussehen – gäbe es ein Konto, auf das man etwas überweisen könnte? Ich könnte mir vorstellen, dass auch andere Leserinnen und Leser diesen Wunsch verspüren. Ich würde gerne in meinem Bekanntenkreis sammeln. Ich schäme mich stellvertretend für alles menschliche und auch staatliche Versagen, worunter die beiden zu leiden hatten und immer noch leiden.