Neue Lesermeinung schreiben

Ich habe den Artikel über das Interview mit den zwei misshandelten Frauen gelesen.

Das war wirklich gut gemacht, man wollte es lesen und gleichzeitig weit weglaufen.
Die Frage, die ich mir nur stelle, ist, was passiert jetzt?

Geht es immer so weiter? Wird es überhaupt irgendwann aufhören, interessieren sich Menschen dafür, um eine Verbesserung zu kämpfen?

Man liest so selten etwas über diese Themen, Pädokriminelle oder Sadisten, die Kinder schänden, es kommt mir so vor, als ob diese Netzwerke sich gegenseitg schützen und decken und man kann gar nichts machen, weil ja in den höchsten und allerhöchsten Stellen in Deutschland und vermutlich überall in der Welt die Täter sitzen und steuern, vertuschen und genießen.

Dazu noch die Kinder, die im Namen von Gott oder Satan gequält werden, jeden Tag, darüber liest man auch kaum etwas in öffentlichen Medien.

Ebenso die Frauen und Kinder, die als Zwangsprostituierte versklavt sind, hört man darüber mal etwas in den Nachrichten?

Was ist da los? Warum interessiert das so wenig Menschen? Über den Hunger in der Welt, Armut, Naturkatastrophen, Kriege usw wird doch auch berichtet, warum nicht über diese Themen?

Ist der Sex so mächtig und die Menschen, die das alles unter einem Deckmäntelchen halten, sind die auch so mächtig, dass es immer so weitergehen wird? Können wir gar nichts tun, um zukünftige Kinder zu schützen?

Haben Sie sich das schon einmal gefragt? Oder Ihre Leser?

Ich habe meine Bekannten gefragt, ein großes Schweigen war die Antwort, so nach dem Motto, jaja, schlimm, aber Gott sei Dank bin ich nicht betroffen...