Neue Lesermeinung schreiben

Guten Tag,

als letzte Woche mit der ZEIT die chrismon ins Haus kam, habe ich den Artikel sofort gelesen und im Nachgang an nichts anderes mehr denken können. Danke an Pia und Anne für ihren Mut, sich an die Öffentlichkeit zu wenden. Viele, auch aufgeklärte Menschen, haben keine Vorstellung davon, was unschuldigen Kindern angetan wird. Es ist wichtig, das Thema in das Bewusstsein zu heben.
Neben dem Wunsch nach Bestrafung/Verurteilung aller TäterInnen, kam auch mir der Gedanke, ob es nicht möglich sei, den beiden ihr Leben mit Spenden für E-Bike und co. etwas zu erleichtern. Wenn dies möglich ist, lassen Sie mich dies bitte wissen. Ich würde gerne einen kleinen Beitrag leisten und mich engagieren. Ich selbst habe eine sehr, sehr leichte Form von Missbrauch erfahren, im Vergleich gar nichts, aber auch dies beschäftigt mich immer wieder. Daher bin ich bei dem Thema sehr sensibilisiert.

Viele Grüße,
Julia, Mutter von zwei Töchter (fast 5, fast 10)