Neue Lesermeinung schreiben

Lieber Michael Gessat, danke für Ihren Brief, der passt heute ja wie nix. So viel echter Schnee draußen.

Also  - ich habe den Text geschrieben und bin für alle Kritik offen (vor allem an meinen Skikünsten). Kann sein, dass der Skifahrer gerade „Pizza“ macht. Wer weiß?

Kann auch sein, dass sich da Kunst- und echter Schnee vermischen, das weiß nur die Fotografin, die ja die ganze Serie über die „Schneeköniginnen“ fotografiert hat. 

So – aber was mich wirklich ärgert: die Relotius-Keule, die lassen Sie mal lieber stecken für andere Fälle. Weil: Die Rubrik Portal mit ihrem kleinen FeuilletonText daneben ist ja wohl erkennbar eine kleine Kunstform. Und keine Reportage. Natürlich behauptet die Verfasserin nie und nimmer, sie sei dort gewesen und habe den Skifahrer interviewt. 

Ihnen und dem Neffen viel Spaß im Schnee und Ski heil! Ursula Ott, Chefredakteurin