Neue Lesermeinung schreiben

... sehr simplifizierend und populistisch Ihr Titel, aber sicher effektiv.

Jedoch sprach Kretschmann eine Wahrheit an. Das weiß auch eine Mutter von Söhnen, so wie ich.

Wenn diese jungen Männer später dann in Führungspositionen sitzen, ist das nicht unbedingt besser (oder schlechter), aber vor allen Dingen hier kein passendes Argument, denn es sind ja eben die jungen Männer und die Gruppendynamik (deshalb „Horde“) bzw. die entsprechende Ideologie, die die Probleme bereiten.

Lesen Sie ruhig weiter in Ihren Büchern. Schauen Sie weg und sprechen Sie nicht an oder lenken Sie ab (niemand hat diesen jungen Männern eine Seele abgesprochen).
So laufen immer mehr Menschen der Kirche weg, das ist schade.