Neue Lesermeinung schreiben

Sehr geehrte Frau Dagmar Gaertner,

1.) Sie interessieren sich für das "Wesentliche des Menschseins". Das finde ich interessant. Wenn es das Wesentliche des Menschseins gibt, muss es auch Unwesentliches des Menschseins geben. Was ist denn bitte am Menschsein unwesentlich?

2.) Um Menschen und Computer unterscheiden zu können, soll es der Seele bedürfen. Nein, der Computer arbeitet schlichtweg nicht, wenn sein Akku leer ist und er nicht am Stromnetz angeschlossen ist. Die lieben Menschen bringt man jedoch mit Moral und salbungsvollen, nach Tiefsinn riechenden Sprüchen noch immer zum Arbeiten. Mein Computer fliegt darauf nicht rein. Diesen Unterschied zwischen Menschen und Computern finde ich bemerkenswert.

Mit interessierten Grüßen

Traugott Schweiger