Neue Lesermeinung schreiben

Da spricht ein großer, bewundernswerter Künstler. Die selbst auferlegte Eitelkeit und Egomanie steigern seine schöpferischen Ansprüche ins Unermessliche. Wie kann man aber damit leben, ohne zu verzweifeln? Von Kindern etwas lernen, ist ganz gewiss kein Quatsch. Sie sprechen die Wahrheit aus: Der Kaiser ist nackt! Und sie lachen herzlich über die Blöße des entlarvten Popanz.