Neue Lesermeinung schreiben

Aber liebe Frau Schmid, Sie wollen doch nicht ernstlich in Abrede stellen, dass wir Evangelischen umfangreich die Problematik der Auferstehung von allen Seiten und Aspekten, vor allen Hintergründen und in allen Kontexten diskutieren. Der vorliegende Artikel ist doch selber Teil dieser weit fortgeschrittenen Debattenkultur.

Mit evangelischem Gruß
Adam Mair