Neue Lesermeinung schreiben

Liebe Frau Ott: ehrlich! Ich bin begeistert! Crismon liest sich deutlich flüssiger, die Artikel sind spannend, moderner, in der Regel sind sie kürzer, meint: überschaubarer. Die Theologie kommt nicht zu kurz, ist aber nicht mehr so - verzeihen Sie - aufdringlich.

Was mich zutiefst bewegt hat, ist der Artikel von Christine Holch.

Eine journalistisch grossartige Leistung bei einem ungeheuer schmerzhaften Thema. Ich dachte, das würde ich nicht lesen können, weil ich es nicht aushalten kann. Frau Holch hat journalistisch Grossartiges  geleistet.  Ich wünsche ihr dafür einen grossen Preis - wenn es den gibt.

Weiter so - liebe Frau Ottt

Und herzlichen Dank.

Ihre Brigitte Babbe