Neue Lesermeinung schreiben

Sehr geehrte [unbekannte Leserin],

danke für Ihre ehrliche Mail. Ja, so geht es vielen Menschen: Man möchte das gar nicht wissen. Gut, dass Sie sich trotzdem irgendwie damit beschäftigen. Sie haben viele Fragen aufgeworfen. Die kann ich Ihnen nicht alle beantworten. Es gibt Ansätze, dass sich was ändert, aber im politischen Raum hat das Thema Hilfen für Betroffene + Verhinderung weiterer Taten wenig Gewicht, es gibt also auch wenig Geld.

Mit Fragen, Verdachtsgefühlen etc. kann man sich an das nationale Hilfetelefon wenden, die vermitteln weiter. Telefonnummer: 0800-22 55 530 (kostenfrei & anonym) . Womöglich könnten Sie dort auch erfragen, wie Sie „Ihren“ Kindergarten oder die Schule vor Ort zu Prävention bewegen könnten. Vieles Weitere, auch zu Prävention in Kindergärten/Schulen, finden Sie auf der Seite des Unabhängigen Beauftragten.

Herzliche Grüße

Christine Holch