Neue Lesermeinung schreiben

Schlimmer: es gibt auch mit dem neuen § 217 StGB noch ein 'Recht auf einen selbstbestimmten Tod', nur sind die Möglichkeiten extrem eingeschränkt. Das 'einfache' Volk soll nach Gutsherrenart von Informationen ferngehalten werden, die nur wenige professionelle Helfer haben. Aber inzwischen ist alles veröffentlicht und man kann die Bücher zur 'Sanften Sterbehilfe ...' im Internet leicht finden - nur gibt es auch viele leidende Menschen, die gar keinen Internetanschluss zur Verfügung haben. Die hat das neue Gesetz besonders unmenschlich getroffen. Es bleibt ihnen nur der Weg über den Balkon oder auf die Bahngleise. So grausam wie es klingt, ist heute leider die Realität in Deutschland - dank 'unserer' Bundestagsabgeordneten, die mit nur 60 % ein Gesetz beschlossen haben, das über 80 % der Bevölkerung so NICHT wollten!!!
Peter Puppe