Neue Lesermeinung schreiben

Als Grufti habe ich anderes im Sinn, als laut nach der Sprachpolizei zu rufen oder Entschuldigung zu fordern, wenn jemand so etwas sagt oder schreibt. Es ist mir im Gegenteil peinlich, wenn ich merke, dass sich die lieben Zeitgenossen vor lauter Sprachvorschriften nicht mehr trauen, normales umgangssprachliches oder flapsiges Deutsch zu reden, sondern von Best-Agern, Betagten oder Senioren zu faseln anfangen. Dadurch werde ich keinen Tag jünger, bekomme keinen Euro mehr Rente, die Altersheime werden auch nicht kuschliger und die körperlichen und sonstigen Verschleißerscheinungen verlangsamen sich auch nicht. Die immense Aufregung über die Formulierung "Irre sind menschlich" trägt auf jeden Fall nicht dazu bei, verbreiteten irrtümlichen Vorstellungen über das, was bei den sogenannten psychischen oder seelischen Erkrangungen vorliegt, beizukommen.
Eberhard Ruhsam