Neue Lesermeinung schreiben

Sehr geehrte Frau Kraft,
danke für Ihre kritische Auseinandersetzung mit meiner Geschichte. Sie schreiben, Sie seien befremdet angesichts meiner Fragen, etwa der, ob "Psychotiker" gefährlich sind, was man an ihnen womöglich mögen, ob man sich mit ihnen unterhalten kann etc. Dass ich solche Fragen stelle, hat schlichtweg den Grund, dass die meisten Leute es für gesetzt halten, dass Menschen mit psychischen Erkrankungen, zumal mit Schizophrenien, gefährlich sind und dass man sie weder verstehen, noch sich mit ihnen unterhalten kann. An diesem Punkt setze ich an. Dann entwickelt sich der Text, und jede/r LeserIn hat die Möglichkeit, über bisherige Annahmen hinauszukommen. Dass Sie solche Annahmen und Fragen gar nicht haben, zeichnet Sie aus. Aber ich denke, dass Sie damit eine gewisse Ausnahmefrau sind, oder nicht?
Herzliche Grüße
Christine Holch