Neue Lesermeinung schreiben

am16.09.2029-wirse sie im wilhemine mit der retriver gebracht. um22;:00 wurde si bewustlos die ärzte haben mich angerufen das ich au der intensivstation kommen sol. ich war gekommen. es wurde mir gesagt sad sie meine mutter in eine kükünstliche koma versetzten müssen ich fragte wie gehfährlich dies ist :( antwort keine nebenwirkungen. sie lag 19 tage in der künstliche komma. nach dem erwachen. spricht sie mit lügen die schon seit langer zeit nicht da sind sie hat halutzionen. usta das normal und wie lage dauert so was?