Neue Lesermeinung schreiben

Hallo Frau Koch,

wer hilft Ihnen aus dieser Situation bzw.damit umzugehen? Unser Sohn lag letztes Jahr im künstlichen Koma und leidet sehr unter den Wahnvorstellungen bis hin zu spürbaren Schmerzen daraus. Er hat aber durch diese Erfahrungen den Glauben an die Medizin verloren und geht zu keinem Arzt.

Vielen Dank für jeden Hinweis oder Kontakt.
Herzliche Grüße
S. Schmidt