Neue Lesermeinung schreiben

Ach ja, wie schön ist es, jung zu sein ! Außerdem verbreitet sich die therapeutische Meinung wie ein Lauffeuer so schnell, dass es fast beängstigend wird, zudem kenne ich die Person nicht, und fühle mich auch nicht ärmer dadurch. Es ist, als gäbe es unendlich viele Ausprägungen einer Art, wie im Pflanzenreich, weshalb so vieles nebeneinender existieren kann, ohne je entdeckt zu werden. Heute allerdings findet man sehr oft neue Ausprägungen schon längst bekannter Spezien. Beeindruckend finde ich die Parallelen zwischen Natur und Wissenschaft, aber die Entdeckungen in der Wissenschaft sind um vieles interessanter als im zwischenmenschlichen Bereich. Eine junge Person, die nur nachplappert, was ihr andere vorgemacht haben, finde ich persönlich langweilig. Ihr wurde der Erfolg s.z.s. in die Wiege gelegt, was gibt es dazu interessantes zu sagen ? Wer über sich selbst nicht hinausgeht, langweilt. --------------------Und zum Titel: Er ist eine reine Plattitüde, zumal aus dem Munde einer jungen Frau. Manche Flme sieht man sich übrigens satt. -------------------" GEDANKENFREI , BLABLABLA, man spürt, wie prahlerisch die Person beeindrucken will. Sozial sind die Dinge klar, darüber hinaus ...klaffen Abgründe.